3 Strategien zur Nutzung ausgel?ster E-Mails in dieser Weihnachtszeit mit der Salesforce Marketing Cloud

Ver?ffentlicht: 2021-11-24

Im Jahr 2021 werden die Push-Weihnachtsverk?ufe wahrscheinlich ein Allzeithoch von 859 Milliarden US-Dollar erreichen. Ein gro?er Teil wird aus Online- und anderen Verk?ufen au?erhalb des Ladengesch?fts stammen, die wiederum von den E-Mail-Marketingbemühungen der Marken beeinflusst werden. Segmentierte E-Mails sind der wichtigste Kanal für Urlaubsmarketing für E-Commerce-Marken, da Sie mit reaktionsschnellen, für Mobilger?te geeigneten E-Mails problemlos Flash-Sales, personalisierte Rabatte und Sonderangebote anbieten k?nnen, um den Umsatz, Cross-Selling und Up-Selling w?hrend der Feiertage zu steigern.

Wenn Sie also das immense Umsatzpotenzial der Weihnachtszeit aussch?pfen m?chten, sind Sie bei der E-Mail genau richtig. Wenn Sie bereits eine E-Mail-Marketingstrategie für den Urlaub haben, sind Sie vielen Ihrer Mitbewerber bereits weit voraus! Es k?nnte jedoch einen E-Mail-Typ geben, den Sie in Ihrer Urlaubs-E-Mail-Marketingstrategie m?glicherweise nicht berücksichtigt haben – ausgel?ste E-Mails .

Hier sind 3 M?glichkeiten, wie Sie in der Weihnachtszeit und darüber hinaus ausgel?ste E-Mails in der Salesforce Marketing Cloud (SFMC) optimal nutzen k?nnen.

Was sind getriggerte E-Mails und warum braucht meine Marke sie?

Einfach ausgedrückt folgen ausgel?ste E-Mails dem Kunden. Also jedes Mal, jemand:

  • Melde dich für deinen Newsletter an
  • Kauft ein Produkt in Ihrem E-Commerce-Shop
  • Registriert sich für eine Veranstaltung oder ein Webinar
  • Verl?sst einen Einkaufswagen
  • Aktualisiert ihr Konto
  • einen bestimmten Meilenstein mit Ihrer Marke erreicht,

Sie k?nnen ihnen eine ausgel?ste E-Mail senden, die ihre Aktion best?tigt und weitere Anleitungen bietet, um sie durch den Kauftrichter zu führen.

Einzelh?ndler berichten, dass sie mit ausgel?sten E-Mails Folgendes erreichen:

  • Klickraten von 56?%
  • ?ffnungsraten von 50%
  • Vor-Ort-Conversions und Kaufabschlüsse von 44 %

Mit ausgel?sten E-Mails haben Sie einen leistungsstarken Kanal, um:

  • Erh?hen Sie die Bindung und das Engagement mit bestehenden Kunden
  • Verbessern Sie die Neukundengewinnung
  • Holen Sie sich mehr M?glichkeiten für Cross- und Up-Sells

Diese Fakten, zusammen mit den eingangs erw?hnten Weihnachtsverkaufszahlen, geben einen starken Ansto?, getriggerte E-Mails für Ihr Urlaubs-E-Mail-Marketingprogramm einzurichten. Und SFMC macht dies sehr einfach. Sehen Sie sich diese Anleitung zum Einrichten von Verhaltenstriggern in SFMC an [Link zu diesem Artikel vom August 2020 Eine nützliche Anleitung zur Verwendung von Verhaltenstriggern in der Salesforce Marketing Cloud]

1. E-Mails für abgebrochene Einkaufswagen einrichten

Laut Salesforce generieren E-Mails aus abgebrochenen Warenk?rben mit 36,02 USD den h?chsten durchschnittlichen Umsatz pro Klick, daher sollten diese E-Mails definitiv Teil Ihrer E-Mail-Marketingstrategie für den Urlaub sein.

Nutzen Sie SFMC, um Kunden, die den Einkaufswagen verlassen, per E-Mail daran zu erinnern, ihren Einkauf abzuschlie?en. Fügen Sie jeder E-Mail einen Anreiz hinzu, um sie dazu zu verleiten, auf ?Jetzt bezahlen“ zu klicken. Richten Sie au?erdem E-Mails für abgebrochene Warenk?rbe mit verschiedenen Arten von Nachrichten ein und senden Sie sie, wie zum Beispiel:

  • Denken Sie immer noch darüber nach?
  • Brauchen Sie mehr Zeit, um sich zu entscheiden?
  • Das vermissen Sie
  • Wir vermissen Dich. Komm zurück!

Sie k?nnen auch verschiedene Arten von E-Mails senden, wie zum Beispiel:

  • Eine E-Mail mit Produkten, die eine Person in ihren Warenkorb gelegt, aber vor Abschluss des Kaufs verlassen hat – idealerweise mit Rabatten oder Sonderangeboten, um sie zum Abschluss des Verkaufs zu verleiten
  • Abbruchumfragen
  • Befristete Angebote, Aktionscodes und Rabatte, um ein Gefühl der Dringlichkeit zu schaffen
Zeitlich begrenztes Angebot - E-Mail-Beispiel
Quelle

Die Black-Friday-E-Mail von Petplan ermutigt K?ufer mit attraktiven Rabatten und Geschenkkarten, früh mit dem Einkaufen für den Cyber ??Monday zu beginnen.

  • Eine E-Mail mit empfohlenen Produkten, die denen ?hneln, die sie in den vergangenen Feiertagen gekauft haben (ideal für Cross- und Upsells)
E-Mail-Beispiel für Cross-Selling
Quelle

Die weihnachtliche E-Mail von Swiss Chalet enth?lt verlockende Angebote, damit K?ufer w?hrend der Weihnachtszeit mehr ausgeben k?nnen.

Befolgen Sie diese Vorgehensweisen für E-Mails mit abgebrochenen Warenk?rben zum Thema Urlaub:

  • Richten Sie E-Mails für Besucher ein, die den Gast-Checkout mit personalisierten Exit-Pop-ups und Sonderangeboten verlassen
  • Fügen Sie Preisinformationen zu den aufgegebenen Artikeln hinzu, um das ?ffnen und Klicken zu f?rdern
  • Fügen Sie eine Warenkorb-Schaltfl?che "Warenkorb neu erstellen" hinzu, um K?ufer direkt zu ihrem Warenkorb zu führen und sie zu ermutigen, den Checkout abzuschlie?en
  • Bieten Sie Online- und Offline-Kundensupport an
  • Richten Sie Kampagnen zum Abbruch des Browsens ein, um K?ufer zu erfassen, die die Seite verlassen, bevor sie zur Kasse gehen
  • Fügen Sie Textverweise hinzu, um sie in Weihnachtseinkaufsstimmung zu versetzen

2. Nutzen Sie SFMC-Vorlagen, um den feiertagsgesteuerten E-Mail-Plan zu optimieren

Erstellen Sie Kampagnen immer mit Blick auf den Abonnenten. Stellen Sie zu diesem Zweck sicher, dass Sie jede Urlaubs-E-Mail – insbesondere jede ausgel?ste E-Mail – versenden:

  • Ist für jeden Abonnenten personalisiert (siehe n?chster Abschnitt)
  • Enth?lt sinnvolle Inhalte
  • Enth?lt attraktive Creatives, die die Bühne für Weihnachtseink?ufe bereiten
  • Beinhaltet klare Vorteile und Calls-to-Action (CTA)
  • Ist für mobiles ?ffnen optimiert

SFMC Email Studio und Content Builder bieten viele wiederverwendbare Inhaltsbl?cke und anpassbare Vorlagen, damit Sie schnell ausgel?ste Urlaubskampagnen erstellen k?nnen. ?ndern Sie diese Vorlagen mit hochwertigen Texten, weihnachtlichen Creatives, personalisierten Betreffzeilen, Grü?en, Angeboten, Lieferzeiten usw., um Urlaubs-E-Mails zu senden, die beeindrucken, begeistern und konvertieren.

Legen Sie au?erdem frühzeitig Ihren Zeitplan für Feiertagskampagnen fest und richten Sie ausgel?ste Automatisierungen in SFMC ein. W?hlen Sie Vorlagen aus, erstellen Sie alle ausgel?sten E-Mails im Voraus und planen Sie alle erforderlichen Aktualisierungen von Inhalten oder Creatives, bevor E-Mails gesendet werden. Sie k?nnen auch mehrere Versionen derselben ausgel?sten Urlaubs-E-Mail mit personalisierten oder dynamischen Inhalten für verschiedene Segmente oder Einzelpersonen erstellen.

Einige ausgel?ste E-Mails, die Sie für die bevorstehende Weihnachtszeit erstellen k?nnen:

  • Herzlich willkommen
  • Onboarding
  • Transaktional: Kaufbest?tigung, Versandbenachrichtigung, Retourenbearbeitung, Rückerstattungsbearbeitung usw.
  • Kontobenachrichtigung
  • Meilenstein
  • Echtzeit-Trigger basierend auf Ereignis, Standort oder Wetter

3. Denken Sie an SPCA: Segmentierung, Personalisierung, Handlungsaufforderung und A/B-Tests

Bevor Sie ausgel?ste E-Mails in SFMC einrichten, müssen Sie SFMC mitteilen, an wen diese E-Mails gesendet werden sollen. Hier kommt die Segmentierung ins Spiel. Beginnen Sie damit, Ihre Zielgruppe zu verstehen:

  • Wer sind die Leute, die w?hrend der Weihnachtszeit bei Ihnen einkaufen?
  • Was kaufen sie?
  • Was sind ihre wichtigsten demografischen Merkmale: Alter, Beruf, Standort usw.?

Wenn Sie SFMC in der Vergangenheit verwendet haben, haben Sie bereits viele Daten in SFMC Email Studio. Verwenden Sie diese Daten, um Ihre Segmente zu erstellen und zu ?ndern, sicherzustellen, dass Sie jeden potenziellen Kunden erreichen und ihnen die richtigen ausgel?sten E-Mails zur richtigen Zeit senden.

Beispiel für ausgel?ste E-Mail
Quelle

Eine einfache Werbe-E-Mail mit einem Urlaubsrabatt basierend auf der letzten Buchung des Empf?ngers.

Als n?chstes personalisieren Sie immer jede ausgel?ste E-Mail. Abonnenten erwarten sofort ausgel?ste E-Mails als Reaktion auf eine von ihnen durchgeführte Aktion. Inzwischen erwarten sie aber auch, dass solche E-Mails personalisiert sind. Mit SFMC k?nnen Sie all diese Aspekte ausgel?ster Urlaubs-E-Mails personalisieren:

  • Gru?
  • Betreff
  • Kreative
  • Inhalt
  • CTA

Einige Best Practices, um Ihre Personalisierung und Segmentierung für ausgel?ste Urlaubs-E-Mails richtig zu gestalten:

  • Erstellen Sie Kunden-Personas gem?? Ihrem Verst?ndnis der Zielgruppe
  • Optimieren Sie den Inhalt für kundenorientierte Keywords
  • Erstellen Sie überzeugende Betreffzeilen und Bannerüberschriften
  • Erstellen Sie interessante, relevante und originelle Inhalte und Creatives, die die Freude und Aufregung der Weihnachtszeit widerspiegeln

Stellen Sie als N?chstes sicher, dass sich Ihr Call to Action durch kontrastierende Farben, Wei?raum und einfache Schriftarten abhebt. Seien Sie spezifisch, damit der Abonnent genau wei?, was er tun muss und was er erwarten kann, wenn er auf den CTA-Link oder die CTA-Schaltfl?che klickt.

Abschlie?end A/B-Tests für jede ausgel?ste E-Mail für die Weihnachtszeit. Viele Vermarkter überspringen diesen Schritt, da diese E-Mails für einen vorübergehenden Zeitraum eingerichtet sind. In der Tat ist dies genau , warum Sie jede E - Mail testen sollte vor der endgültigen sendet! Wenn ein Abonnent in den Ferien eine falsche, irrelevante oder generisch getriggerte E-Mail erh?lt, wird er sich lange daran erinnern. Das wirkt sich auf Ihren Umsatz aus – nicht nur w?hrend der Weihnachtszeit, sondern auch darüber hinaus. A/B-Tests k?nnen Ihnen helfen, die ?ffnungs- und Klickraten zu verbessern und Ihre Erfolgschancen für Urlaubs-E-Mails zu erh?hen.

Einige A/B-Testing-Tipps, die Sie beachten sollten:

  • Beginnen Sie damit, das Ziel jeder Kampagne zu identifizieren
  • Testen Sie eine Stichprobe, die gro? genug ist, um statistisch vertrauenswürdige Ergebnisse zu liefern
  • Früh und so oft wie m?glich testen
  • Testen Sie jeweils nur eine Variable. Um mehr als eine Variable zu testen, führen Sie multivariate Tests durch

Einpacken

Ausgel?ste E-Mails für die Weihnachtszeit lassen sich ganz einfach in der Salesforce Marketing Cloud einrichten. Nutzen Sie diese 3 Strategien, um in der kommenden Weihnachtszeit getriggerte E-Mails für Ihre Marke einzurichten. Wenn Sie weitere Hilfe bei der Ausführung Ihrer ausgel?sten Urlaubs-E-Mail-Kampagnen in SFMC ben?tigen, wenden Sie sich an das erfahrene Team von Email Uplers.