Beste Online-Kursplattformen von 2021

Ver?ffentlicht: 2021-02-05

Ich habe 2017 meinen ersten Online-Kurs für 97 US-Dollar gestartet.

Ich hatte keine Ahnung, wie ich eine Plattform ausw?hlen sollte, und ehrlich gesagt gab es die meisten Online-Kursplattformen in diesem Artikel noch nicht einmal.

Der Online-Kurs hat bei der Einführung bei einem kleinen Publikum mehr als 10.000 US-Dollar eingespielt und meine Art und Weise, wie ich online Geld zu verdienen, für immer ver?ndert.

Leider habe ich mich für eine ziemlich schreckliche Online-Kursplattform entschieden und dafür bezahlt, als die Schüler anfingen, den Kurs zu durchlaufen.

Lektion gelernt. W?HLEN SIE NICHT DIE G?NSTIGSTE PLATTFORM.

Hier war der Kurs.

  1. Es war nicht mobilfreundlich
  2. Es hat ihren Platz nicht gerettet
  3. Die Schüler konnten den Inhalt nicht für die Offline-Anzeige herunterladen
  4. Oft konnten sie sich nicht einmal einloggen (dieser hat mich wirklich umgebracht)

Und die Plattform hatte auch eine Vielzahl anderer Probleme.

Ich habe schnell gelernt, dass sich die Wahl der besten Online-Kursplattform mit geringen Kosten lohnen würde.

Eine Plattform, die es mir erleichtert hat, den Online-Kurs zu verwalten und gleichzeitig den Online-Kurs für meine Studenten zu belegen.

Nachdem ich buchst?blich Monate damit verbracht habe, verschiedene Plattformen zu recherchieren und aufzuschlüsseln, kann ich definitiv sagen, dass dieser Artikel alles enth?lt, was Sie wissen müssen, um auch die beste Online-Kursplattform für Ihren Kurs auszuw?hlen.

Tauchen wir ein.

Inhalt ausblenden
1 M?chten Sie einen Affiliate-Marketing-Blog starten?
Die 2 besten Online-Kursplattformen für 2021
3 Nachdenklich
4 Kajabi
5 lehrbar
6 Mitglieder Pro
7 MitgliederPresse
8 LernWelten
9 Udemy
10 LearnDash
11 Podium
12 Ruzuku
13 Karten
14 Lehramt
15 WP-Mitglieder
16 Skillshare
17 AccessAlly
18 spritzige Kurse
19 WizIQ
20 Click4Kurs
21 Kriterien für die Wahl einer Kursplattform

Beste Online-Kursplattformen für 2021

Nachdenklich

Beste Online-Kursplattform insgesamt für 2021

Also ja, nach monatelanger Recherche über Online- Kursplattformen habe ich mich für Thinkific entschieden . Eine Entscheidung, die ich in den letzten zwei Jahren kein einziges Mal bereut habe.

Hier sind die Gründe dafür.

1. Einfach zu verwalten für einen Kursersteller

Ich liebe ihr Backend absolut. Ich kann den Schülern ganz einfach den Zugriff auf verschiedene Kurse gew?hren/entziehen, alle Interaktionen dieser Schüler mit dem Online-Kurs sehen und im Grunde alles andere tun, was mir einf?llt.

Nachdenklich

2. Mehr Optionen als jeder Online-Kursersteller

Im Ernst, das Thinkific-Team hat an alles gedacht, was sich ein Kursgestalter wünschen würde.

Sie k?nnen Kurse auslaufen lassen, im Grunde jedes erdenkliche Preismodell verwenden, Ihren Schülern eine E-Mail senden, wenn sie sich noch nicht angemeldet haben, und vieles mehr.

Ein paar andere Funktionen, die mir gefallen haben, waren:

  • In jeder Lektion k?nnen die Schüler Fragen stellen und dann k?nnen Sie eine Antwort eingeben.
  • Sie k?nnen den Zugang zu jedem Kurs auf verschiedene Weise einschr?nken.
  • M?glichkeit, den Umsatz zwischen mehreren YouTubern aufzuteilen, wenn Sie Partner haben.
  • M?glichkeit, verschiedene Kurse zu bündeln, um h?herpreisige Pakete zu erstellen
  • M?glichkeit, Aufgaben, Quizfragen und Umfragen zu erstellen, um Ihre Schüler beim Lernprozess zu unterstützen.
  • Erweiterte Berichterstellung, um insgesamt zu sehen, wie Ihr Unternehmen UND Ihre Schüler arbeiten.
  • Zapier-Integrationen erm?glichen die Integration mit meinem E-Mail-Autoresponder Active Campaign.

Hier findest du meine kostenlosen Kurse.

3. Einfach für Kursk?ufer zu verwenden

Es ist sch?n, dass es für mich einfach ist, aber der wahre Vorteil kommt, wenn die Leute, die meine Online-Kurse kaufen, eine gute Erfahrung machen.

Thinkific bietet Benutzern eine sch?ne Seite, auf der sie alle Kurse anzeigen k?nnen, die sie bei mir gekauft haben, kostenlos oder kostenpflichtig.

Es wird auf meiner benutzerdefinierten Domain (courses.buildapreneur.com) gehostet und ist leicht zug?nglich.

Kursteilnehmer k?nnen auf einen Kurs klicken und es wird gespeichert, wo sie sich in diesem Kurs befanden.

Sie k?nnen leicht die Kursübersicht sehen und auf bestimmte Lektionen klicken.

Sie k?nnen auch an Diskussionen zu bestimmten Modellen teilnehmen und mit anderen Studenten und Ihnen über Probleme sprechen, die sie m?glicherweise haben.

Die Nachteile

Es gibt nur einen gro?en Nachteil der Online-Kursplattform von Thinkific und das ist der Ersteller der Zielseite.

Es ist in den Optionen begrenzt und liegt Lichtjahre über den meisten Landingpage-Buildern, die derzeit supergünstig auf dem Markt erh?ltlich sind.

Die Optionen sind nicht nur stark eingeschr?nkt, sondern auch extrem schwer zu verwenden.

Sie k?nnen auf der linken Seite sehen, dass es nur ein paar Bl?cke gibt, die Sie hinzufügen k?nnen. Schriftarten sind begrenzt, ebenso wie Farben und Gr??en.

Zum Glück nutze ich Thinkific nicht, um meine Verk?ufe zu betreiben, sondern ClickFunnels und daher ist die Zielseite für mich nicht wirklich wichtig.

Suchen Sie nach weiteren M?glichkeiten, Geld zu verdienen?

Sehen Sie sich das Video unten an, um zu erfahren, wie ich von 0 $ auf 3.000.000 $ gestiegen bin:

Preisgestaltung

Thinkific bl?st auch andere Online-Kursplattformen in Bezug auf die Preisgestaltung aus dem Wasser.

Sie haben einen v?llig kostenlosen Plan, um es auszuprobieren.

Alles funktioniert, au?er dass Sie keine Art von Verkauf wirklich skalieren k?nnen, weil Sie Schüler manuell hinzufügen müssen usw.

Das ist in Ordnung, wenn Sie nur ein Solopreneur sind und noch nicht richtig skaliert haben.

Kajabi

Kajabi

Kajabi ist eine All-in-One-Plattform, die viel mehr bietet als nur die Kurserstellung.

Zielgruppe

Wenn Sie nicht daran interessiert sind, den Umgang mit einer Reihe verschiedener Tools zu erlernen und Ihren Kursmarketingplan nicht zusammenstellen m?chten, wird Kajabi Ihnen gefallen. Die Kajabi-Plattform erm?glicht es Benutzern, ihre Website zu hosten, Kurse zu erstellen, E-Mail-Marketing zu steuern und Analysen anzuzeigen, alles von einem Ort aus.

Au?erdem verfügen sie über eine funktionierende mobile App, die vielen Plattformen zur Kurserstellung fehlt.

Hier ist ein tieferer Blick auf die Vor- und Nachteile.

Vorteile

Kajabi hat viele Vorteile. Hier sind einige der besten:

  • Für Kursnutzer gibt es eine mobile App. (Wichtiger Pluspunkt!)
  • Integriertes E-Mail-Marketing.
  • Pipeline-Funktion mit Trichter-Blaupausen, die Sie für Ihren Kurs anpassen k?nnen.
  • Kajabi l?sst sich mit Stripe und Paypal integrieren.
  • Es ist einfach, die Automatisierung einzurichten.
  • Die All-in-One-Plattform umfasst eine Website, einen Kursersteller, E-Mail-Marketing, Automatisierung und einen Landing Page Builder.
  • Bei keinem Plan fallen Transaktionsgebühren an.

Eine der besten Eigenschaften von Kajabi ist die eingebaute Automatisierung. Diese Automatisierung erm?glicht es Ihnen, Nachrichten basierend auf dem Kundenverhalten zu senden. Wenn ein Kunde beispielsweise nur die H?lfte Ihres Kurses abgeschlossen hat und mehrere Tage lang nicht darauf zugegriffen hat, k?nnen Sie eine Erinnerung oder einen Ermutigungsbrief senden, um weiterzumachen.

Sie k?nnen auch Upsells nach Abschluss des Kurses oder kostenlose Bonus-Downloads senden, die zu einer bestimmten Lektion geh?ren.

Das E-Mail-Marketing-Tool ist mit einer ?Betreffzeilenvalidierung“ ausgestattet, die Ihnen hilft, solide Betreffzeilen zu erstellen – eine hervorragende Funktion für Marketing-Anf?nger.

Nachteile

Natürlich ist nichts perfekt. Hier sind einige der gr??ten Nachteile:

  • Die Kosten sind h?her als bei vielen anderen Optionen.
  • Sie k?nnen keine Abschlusszertifikate über die Plattform erstellen.
  • Es kann einige Anpassungsbeschr?nkungen geben.
  • Kajabi berechnet die EU-Mehrwertsteuer nicht automatisch.

Preisgestaltung

Die Preise von Kajabi sind viel teurer als bei vielen anderen Kursplattformen – insbesondere für Anf?nger. Sie bieten eine 14-t?gige kostenlose Testversion an, aber danach sind Sie für mindestens 119 US-Dollar pro Monat bei j?hrlicher Zahlung und 149 US-Dollar pro Monat bei monatlicher Zahlung am Haken.

Obwohl dies steil erscheint, müssen Sie bedenken, dass Kajabi für diesen Preis viele Funktionen zusammenbringt. Mit Kajabi müssen Sie sich keine Gedanken über den Kauf eines alternativen Webhosting- oder E-Mail-Marketingplans machen, es sei denn, Sie m?chten.

Lehrbar

Lehrbar

Teachable ist eine einfach zu bedienende Plattform, die erschwingliche Pl?ne bietet.

Zielgruppe

Wenn Sie nach einer sehr intuitiven, anpassbaren Plattform suchen, die sich hervorragend für Entwickler eignet, denen es an Designkenntnissen mangelt, wird Ihnen Teachable gefallen. Es ist auch eine bessere Option für Kursersteller, die mit einem knappen Budget arbeiten, aber dennoch die besten Funktionen wünschen.

Vorteile

Teachable ist nicht nur eine der günstigeren Optionen, sondern bietet auch einige andere gro?artige Funktionen:

  • Es ist einfach zu bedienen und macht die Einrichtung eines Kurses schmerzlos.
  • Es kann in Ihre bevorzugten Tools und Plugins integriert werden.
  • Sie k?nnen das Aussehen Ihres Kurses ganz einfach anpassen.
  • Sie bieten integrierte Zielseiten.
  • Anlernbare Griffe EU-Mehrwertsteuer. (Es ist schwer, eine Plattform zu finden, die dies tut.)
  • Sie haben einen integrierten Quiz-Ersteller.
  • Sie k?nnen Ihre Produkte bündeln.

Teachable ist auch mit integrierten Affiliate-Marketing-Tools ausgestattet. Das Affiliate-Marketing-Tool ist nur für die Pro- und Business-Pl?ne verfügbar.

Es erm?glicht Ihnen, Affiliate-Links zu erstellen, Affiliate-Verk?ufe zu verfolgen und Ihre Affiliates zu bezahlen.

Nachteile

Hier sind die wichtigsten Nachteile der Verwendung von Teachable:

  • 5% Transaktionsgebühren auf den Basisplan.
  • Keine mobile App für Android.
  • Die Verkaufsseiten sind nicht so einfach zu bedienen wie andere Funktionen.

Einige Kursersteller melden auch Caching-Probleme, die dazu führen, dass ihre Kunden nicht sofort auf die neuen Kurse zugreifen k?nnen, die sie gekauft haben.

Ich habe dieses Problem beim Testen von Teachable für meinen Kurs festgestellt und es war einer der Gründe, warum ich gegangen bin.

Thinkific war in Bezug auf Zuverl?ssigkeit unantastbar, was für mich RIESIG ist.

Preisgestaltung

Teachable hat drei Pl?ne: Basic, Pro und Business. Bei j?hrlicher Zahlung k?nnen Sie sich die Basisoption für 29 US-Dollar pro Monat schnappen. Beim Basic-Plan müssen Sie pro Verkauf eine Transaktionsgebühr von 5 % zahlen.

Mitglieder Pro

Mitglieder Pro

Members Pro basiert auf der Pr?misse, Benutzern das bestm?gliche Erlebnis zu bieten. Es ist weniger bekannt als die Plattformen, die wir bereits behandelt haben, aber dennoch einen Blick wert.

Zielgruppe

Wenn Sie einen Kurs wünschen, der sehr markenkonform aussieht, werden Sie Members Pro m?gen. So gro?artig die Anpassung auch ist, viele Funktionen wurden noch nicht eingeführt.

Vorteile

Hier sind einige der Verkaufsargumente für die Verwendung von Members Pro:

  • Sie k?nnen ganz einfach von Teachable, Thinkific, ClickFunnels oder Kajabi migrieren.
  • Einfach zu bedienende Creator-Tools.
  • Integrieren Sie Ihre Lieblings-Apps.
  • Gebaut mit Blick auf die Benutzererfahrung. (Wichtiges Verkaufsargument!)
  • Es gibt unbegrenzte Kurse und Mitgliedschaften für jeden Plan.

Ich finde es toll, dass diese App mit Blick auf die Benutzererfahrung entwickelt wurde. Schlie?lich sorgt eine gute User Experience für zufriedene Kunden und macht sie zu Stammkunden.

Der Fokus von Members Pro auf die Benutzererfahrung verspricht auch h?here Abschlussquoten und mehr Mitgliederergebnisse.

Nachteile

Der gro?e Nachteil von Members Pro ist, dass viele Funktionen noch in Arbeit sind. Sie haben beispielsweise Folgendes nicht abgeschlossen:

  • Mobile Apps
  • Bewertungen
  • Integrierte Community
  • Eingebautes Bestellsystem

Hat diese Plattform das Potenzial, wirklich gro?artig zu werden? Sicher.

Da jedoch so viele Funktionen noch nicht verfügbar sind, ist es noch nicht ganz sinnvoll, von einer anderen Plattform zu migrieren.

Preisgestaltung

Bei j?hrlicher Abrechnung beginnen die Pl?ne bereits ab 39 US-Dollar pro Monat. Hier ist ein Blick darauf, was Sie für den Preis auf verschiedenen Ebenen erhalten:

MitgliederPresse

MemberPress ist ein Plugin, das Sie zu WordPress hinzufügen. Mit diesem Plugin k?nnen Sie Mitgliedschaftsseiten erstellen und Kurse von Ihrer aktuellen Website oder Ihrem Blog verkaufen.

MitgliederPresse

Zielgruppe

M?chten Sie Ihre Kunden auf Ihrer Website halten? Sie werden MemberPress m?gen.

Mit diesem Plugin k?nnen Sie fast jedes digitale Produkt verkaufen. Sie k?nnen Mitgliedschaften betreiben, E-Books verkaufen, Kursinhalte herausfiltern und vieles mehr.

Au?erdem k?nnen Sie alle Ihre Mitglieder direkt über das MemberPress-Dashboard verwalten. Und es gibt unz?hlige Integrationen, mit denen Sie die Erfahrung anpassen k?nnen.

Hier ist, was Sie sonst noch wissen müssen.

Vorteile

MemberPress verfügt über eine erschreckend gro?e Menge an hochwertigen Funktionen. Hier sind einige meiner Favoriten:

  • Verkaufen Sie ganz einfach E-Books, Kurse und kostenpflichtige Mitgliedschaften.
  • Dieses Plugin funktioniert mit jeder WordPress-Site.
  • Viele App-Integrationsoptionen.
  • MemberPress integriert sich in BBPress für Kundenforen.
  • Es bietet eine einfache Zahlungsgateway-Integration.

Zu den weiteren Funktionen geh?ren ein Partnerprogramm mit dem Pro-Plan, die M?glichkeit, Inhalte zu tropfen, und eine pr?zise Berichterstattung.

Nachteile

Im Voraus sieht es so aus, als ob es nicht viele Nachteile gibt, die man aufz?hlen kann. Nach dem Durchforsten von Dutzenden von Kundenbewertungen kommt jedoch immer wieder eine Lernkurve beim Einrichten von Integrationen.

Obwohl MemberPress viele Funktionen für den Preis bietet, ist dies m?glicherweise nicht die beste Online-Kursplattform für Sie, wenn Sie nicht besonders technisch versiert sind.

Preisgestaltung

MemberPress ist mit nur 149 USD pro Jahr für den Basisplan günstig. Der Plus-Plan kostet 249 USD pro Jahr und der Pro-Plan 349 USD pro Jahr.

LernWelten

LearnWorlds ist eine weitere hoch bewertete Online-Kurssoftware. So schneidet es im Vergleich zu seinen Konkurrenten ab.

LernWelten

Zielgruppe

Diese Plattform ?hnelt in ihren Angeboten Teachable, nur mit einem st?rkeren Schwerpunkt auf dem Kundensupport. Wenn Ihnen technische F?higkeiten fehlen, werden Ihnen die w?chentlichen Support-Sitzungen von LearnWorlds gefallen.

Vorteile

Mit LearnWorlds k?nnen Sie Ihre benutzerdefinierte Domain verwenden, Produkte bündeln und Gutscheine anbieten. Hier sind einige andere Vorteile dieser Plattform:

  • Sie bieten einen fantastischen Kundensupport mit mehreren w?chentlichen Live-Fragen und Antworten.
  • Erm?glicht das Erstellen von Online-Kursen und Online-Schulen.
  • Sie k?nnen Aufgaben, Tests und Abschlusszertifikate anbieten.
  • Sie unterstützen Stripe, 2Checkout, Paypal und Shopify.
  • Die Kurse sind mobilfreundlich.

Nachteile

Einer der gr??ten Nachteile ist, dass der Starterplan für Neulinge eine Transaktionsgebühr von 5 USD für jeden Kursverkauf beinhaltet. Wenn Sie günstige Kurse verkaufen, kann dies einen erheblichen Einfluss auf Ihren Gewinn haben.

Sie sind auch darauf beschr?nkt, nur drei Seiten auf dem Starter-Plan erstellen zu k?nnen. Wenn Sie sich für LearnWorlds entscheiden, überspringen Sie am besten die Starter-Plan-Option und entscheiden sich für den Pro Trainer- oder Learning Center-Plan.

Preisgestaltung

LearnWorlds hat drei Preispl?ne. Der Starter-Plan kostet bei j?hrlicher Zahlung nur 24 US-Dollar pro Monat, ist jedoch mit 5 Transaktionsgebühren pro verkauftem Kurs verbunden.

Der Pro Trainer-Plan betr?gt 79 USD pro Monat bei j?hrlicher Zahlung und der Learning Center-Plan 249 USD pro Monat bei j?hrlicher Zahlung. Diese beiden Pl?ne haben keine Transaktionsgebühren.

Udemy

Udemy

Udemy funktioniert anders als die anderen bisher aufgeführten Kurssoftwareprogramme.

Um zu beginnen, melden Sie sich als Lehrer an und erstellen einen Kurs auf ihrer Plattform.

Dein Kurs ist für alle Udemy-Nutzer durchsuchbar und kann sogar in den Google-Ergebnissen angezeigt werden. Dies nimmt Ihnen etwas Druck, wenn es um den Aufbau eines Kundenstamms geht.

Dieses Gesch?ftsmodell hat eine solide Liste von Vor- und Nachteilen.

Zielgruppe

Wenn Sie einen Kurs erstellen und dort platzieren m?chten, wo potenzielle K?ufer ihn leicht finden k?nnen, ist dies die Plattform für Sie. Udemy ist am besten für diejenigen geeignet, die wenig Aufwand in Vertrieb und Marketing investieren m?chten.

(Nur weil Sie einen Kurs auf Udemy anbieten, bedeutet dies nicht, dass er automatisch verkauft wird. Sie werden einer starken Konkurrenz ausgesetzt sein.)

Vorteile

Der Einstieg in Udemy ist v?llig kostenlos, was gro?artig ist, wenn Sie mit einem knappen Budget arbeiten. Udemy bietet seinen Lehrern auch Zugang zum Udemy-K?uferpool, sodass selbst Kursersteller ohne Anh?nger m?glicherweise Erfolg haben.

Hier sind einige der gr??ten Vorteile beim Erstellen eines Kurses über Udemy:

  • Es gibt einen integrierten potenziellen K?uferpool.
  • Es gibt hilfreiche Tutorials zum Aufbau eines Publikums und zur Kurserstellung für Anf?nger.
  • Sie k?nnen sich für Udemy-Werbeaktionen anmelden, um Ihren Kurs zu bewerben.
  • Die einfache Plattform macht die Kurserstellung einfach.
  • Es gibt ein Potenzial für passives Einkommen.

Nachteile

Wenn dir die Idee gef?llt, einen Kurs zu erstellen und ihn dann zu vergessen, ist Udemy vielleicht das Richtige für dich. Wenn Sie jedoch die Kontrolle über Ihren Kurs und Ihr Marketing haben m?chten, ist dies definitiv nicht der Fall.

Hier sind die Nachteile beim Erstellen eines Kurses auf Udemy:

  • Bei Udemy gibt es eine 50/50-Umsatzaufteilung für die von ihnen gesendeten Schüler.
  • Sie erhalten die E-Mail-Adresse Ihres Kunden nicht.
  • Sie werden gegen Ihre Konkurrenten ausgespielt.
  • Es gibt begrenzte Anpassungsm?glichkeiten.

Preisgestaltung

Das Gute an Udemy ist, dass Sie kostenlos loslegen k?nnen. Wenn Sie Ihre Kunden zu Ihrem Kurs schicken und ihnen einen von Dozenten erstellten Gutscheincode geben, erhalten Sie 100 Prozent des Gewinns abzüglich Zahlungstransaktionsgebühren.

Wenn Udemy jedoch Kunden in Ihre Richtung schickt, teilen Sie die Gewinne 50/50 auf. Und um die Sache noch etwas schlimmer zu machen: Wenn ein Affiliate einen Kunden zu Ihrem Kurs schickt, kommt die Affiliate-Provision oben drauf und Udemy teilt den verbleibenden Gewinn mit Ihnen.

LearnDash

LearnDash

LearnDash ist ein Plugin, das neuen oder bestehenden WordPress-Sites hinzugefügt wird. Es bietet viele kreative M?glichkeiten und Funktionen wie Quizfragen, Bestenlisten und Zertifikate.

Zielgruppe

Dies ist eine der besten Online-Kursplattformen für Benutzer, die ihrer bestehenden WordPress-Website einen Kurs hinzufügen m?chten.

LearnDash wird derzeit von gro?en Organisationen wie InfusionSoft, der University of Michigan und der University of Florida verwendet. Es ist auch ideal für kleinere Unternehmen und Einzelunternehmen.

Vorteile

LearnDash wurde von einem E-Learning-Berater für Fortune-500-Unternehmen entwickelt. Es hat Auszeichnungen von Capterra, eLearning Industry und G2 Crowd gewonnen.

Dieses Kurssoftwareunternehmen legt Wert auf eine dynamische Lernerfahrung für Studenten und erstklassigen Kundensupport für Entwickler. Sie bieten sogar w?chentliche Live-Webinare an, um beliebte Funktionen zu behandeln.

LearnDash ist leicht anpassbar und bietet weitere gro?artige Funktionen wie:

  • Sie k?nnen LearnDash verwenden, um einmalige oder wiederkehrende Zahlungen zu akzeptieren.
  • Erstellen Sie ganz einfach Kurse von Ihrer Website aus.
  • Es gibt viele Integrationen mit beliebten Apps.
  • Sie k?nnen Aufgaben benoten und ein Notenbuch verwenden (kostenpflichtiges Add-on).

Nachteile

Die Verwendung von LearnDash bietet viele Vorteile. Es gibt zwei Hauptnegativit?ten, die ich finden konnte:

  • Sie müssen Plugins von Drittanbietern finden und integrieren, um die volle Funktionalit?t zu erhalten, die Sie suchen.
  • Die Funktionalit?t ist fortgeschritten und kann sich überw?ltigend anfühlen.

Preisgestaltung

Da LearnDash ein Plugin ist, zahlen Sie nur eine Jahresgebühr. Die Pakete reichen von 159 bis 329 US-Dollar pro Jahr.

Denken Sie daran, dass Sie m?glicherweise noch für Plugins von Drittanbietern bezahlen müssen, um sie in LearnDash zu integrieren.

Podium

Podium

Podia ist eine Online-Kurssoftware, mit der Sie Webinare, Mitgliedschaftsseiten und digitale Produkte hosten und in Rechnung stellen k?nnen.

Zielgruppe

Podia ist ideal für Nicht-Techniker, die eine All-in-One-L?sung suchen. Sie k?nnen Ihre Website und Ihren Blog über diese Plattform betreiben und alle Ihre digitalen Produkte hosten .

Vorteile

Eine der besten Eigenschaften von Podia ist, wie sauber und einfach es ist. Wenn Sie nach einer unkomplizierten M?glichkeit suchen, Ihre Nachricht zu verbreiten, lohnt es sich, diese zu überprüfen.

Hier sind einige andere bemerkenswerte Vorteile:

  • Sie k?nnen JEDES digitale Produkt über diese Plattform verkaufen, und Sie sind nicht auf die Anzahl der Produkte beschr?nkt, die Sie verkaufen k?nnen.
  • Sie haben die M?glichkeit, Ihren Blog und Ihre Website über Podia zu hosten.
  • Podia verfügt über eine integrierte E-Mail-Marketing-Funktion.
  • Sie k?nnen Zahlungen hinzufügen, Produkte bündeln, One-Click-Upsells erstellen und vieles mehr.
  • Podia-Kurse sind mobilfreundlich.

Eine weitere Funktion von Podia, die mir gef?llt, ist, dass Sie ALLE Ihre digitalen Produkte unter einer einzigen Storefront hosten k?nnen. Sie erhalten auch unbegrenzte Bandbreite.

Nachteile

Podia ist eine ausgezeichnete Plattform für Anf?nger oder alle, die nicht mit endlosen Anpassungsoptionen überfordert werden m?chten. Allerdings ist es nicht ganz so funktionsreich wie viele der anderen Plattformen.

Hier sind zwei weitere Nachteile:

  • Nicht so anpassbar wie andere Optionen.
  • Es gibt keine Zertifikatsfunktion.

Preisgestaltung

Podia ist sehr erschwinglich, das Paket ?Mover“ kostet bei j?hrlicher Zahlung nur 39 US-Dollar pro Monat. Ihr h?herwertiger ?Shaker“-Plan betr?gt bei j?hrlicher Zahlung 79 US-Dollar pro Monat.

Wenn Sie eine Mitgliedschaftsseite betreiben m?chten, ben?tigen Sie deren Shaker-Plan.

Ruzuku

Ruzuku ist eine weitere Plattform, die sich hervorragend für diejenigen mit begrenzten technischen F?higkeiten eignet. Um ehrlich zu sein, ist der erste erste Eindruck von Ruzuku jedoch, dass es weit weniger poliert und professionell aussieht als alle anderen Optionen, die wir behandelt haben.

Zielgruppe

Wenn Sie Ihren Kurs schnell auf den Weg bringen m?chten, ohne sich um die Codierung kümmern zu müssen, k?nnte Ihnen Ruzuku gefallen. Aber es hat seinen gerechten Anteil an Nachteilen und ist die grundlegendste Plattform, die wir bisher behandelt haben.

Vorteile

Da Ruzuku für Amateure gebaut wurde, ist die Einrichtung einfach. Hier sind ein paar andere Profis:

  • Der Mangel an Optionen wird Sie nicht überfordern.
  • Sie k?nnen Zahlungen über Stripe oder Paypal akzeptieren.
  • Sie k?nnen Live-Video-Chats mit Gruppenchat hosten.
  • Keine Transaktionsgebühren.

Nachteile

Für den Preis scheint es, als ob Sie eine bessere Kurssoftwareplattform mit mehr Funktionen finden k?nnten.

Hier sind die wichtigsten Nachteile von Ruzuku:

  • Es scheint, dass MailChimp die einzige E-Mail-Marketing-Software ist, die Sie direkt integrieren k?nnen.
  • Das Fehlen von Optionen kann zu einer nicht perfekten Funktionalit?t führen.
  • Relativ teuer im Vergleich zu ?hnlichen Optionen.

Preisgestaltung

Ruzuku-Pl?ne beginnen bei 74,75 USD pro Monat bei j?hrlicher Abrechnung und gehen bis zu 125 USD pro Monat. Der günstigste Plan bietet nicht die M?glichkeit, Quizfragen zu erstellen, Abonnements oder Zahlungspl?ne anzubieten oder unbegrenzt Webinare zu hosten.

Kartra

Kartra

Kartra ist ein weiteres Online-Kurssoftwareprogramm, das behauptet, fast alle Marketingtools zu ersetzen, die ein Kursentwickler ben?tigt.

Zielgruppe

Kartra ist eine gute Option für Anf?nger, die nicht viele verschiedene Softwareprogramme zusammenstellen m?chten. Es ist auch eine zuverl?ssige Option für Creator, die mehrere Mitgliedschaften hosten m?chten.

Vorteile

Kartra wird als ?All-in-One“-Plattform vermarktet und bietet viele Funktionen. Hier sind einige der besten:

  • Kartra wird mit E-Mail-Marketing, Landing- und Sales-Page-Buildern, einem Online-Formular-Builder und Membership-Portal-Buildern geliefert.
  • Es verfügt über eine Kalender- und Termineinstellungssoftware.
  • Es l?sst sich in Apps von Drittanbietern integrieren.
  • Einfach einzurichtende Kurse und Mitgliedschaftsseiten.
  • Mit Kartra k?nnen Sie Inhalte tropfen und immergrüne Inhalte hosten.

Nachteile

Obwohl Kartra eine All-in-One-Option ist, hat es einige schwerwiegende Einschr?nkungen – insbesondere, wenn Sie sich für das Starterpaket interessieren.

  • Die Anzahl der Videos, die Sie hosten k?nnen, ist je nach gew?hltem Plan begrenzt.
  • Es gibt eine Obergrenze für die Anzahl der Leads, die Sie haben k?nnen.
  • Beim Starterpaket gibt es eine Bandbreitenbegrenzung.
  • Es ist teurer als vergleichbare Optionen.
  • Es gibt keine M?glichkeit, Ihre Website auf Kartra zu hosten, wie dies bei anderen ?All-in-One“-Plattformen der Fall ist.

Preisgestaltung

Im Vergleich zu ?hnlichen Optionen ist Kartra etwas teuer. Ihr Starterpaket kostet 99 US-Dollar pro Monat und ihr teuerstes ?Platinum“ -Paket kostet 499 US-Dollar.

Lehramt

Lehramt

Von Anfang an scheint Teachery Teachable sehr ?hnlich zu sein. Es gibt jedoch einige Unterschiede, z. B. die Tatsache, dass Teachery keine Transaktionsgebühren erhebt und nur eine Planoption bietet, die Ihnen alle Vorteile bietet Folgendes ist noch zu beachten.

Zielgruppe

Teachery ist eine einfach zu bedienende Kursplattform, mit der Sie Ihren Kurs problemlos online stellen k?nnen. Es hat einige gute Verkaufsargumente, aber auch ein paar Nachteile.

Vorteile

Was ich an Teachery am meisten liebe, ist, dass sie eine sehr saubere Benutzeroberfl?che haben, die leicht zu verstehen ist. Au?erdem versuchen sie nicht, Ihnen alles zu verkaufen – sie bieten nur einen Preisplan an.

  • Keine Transaktionsgebühren.
  • Sie bieten unbegrenzt Kurse, Lektionen und Studenten an.
  • Extrem anpassbar und dennoch einfach anzupassen. (Keine Programmierkenntnisse erforderlich.)
  • Sie verfügen über eine Verkaufs- und Zielseitenfunktion.
  • Benutzerdefinierte Domains für jeden Kurs mit kostenlosen SSL-Zertifikaten.
  • Sie k?nnen Affiliates hosten.

Nachteile

Teachery ist optisch sehr ansprechend, es fehlen jedoch einige Funktionen, nach denen fortgeschrittene Vermarkter suchen k?nnten. Hier sind zwei der frustrierendsten Nachteile von Teachery:

  • Zahlungen erfolgen nur über Stripe und sie unterstützen keine Paypal-Zahlungen.
  • Es sieht so aus, als w?ren die einzigen vorhandenen Integrationen MailChimp, ConvertKit und Zapier.

Preisgestaltung

Es gibt nur einen Plan mit Teachery. Sie k?nnen die monatliche Option w?hlen und 49 US-Dollar pro Monat zahlen oder 470 US-Dollar für die j?hrliche Option zahlen.

WP-Mitglieder

WP-Mitglieder

WP-Members ist ein Mitgliedschafts-Plugin für WordPress.

Zielgruppe

Mit WP-Members k?nnen Sie Ihre Website kostenlos in eine Mitgliederseite umwandeln. Dieses Plugin bietet jedoch nicht viele Funktionen, sodass Sie wahrscheinlich nicht die gewünschte Funktionalit?t erreichen.

Sie müssen Apps und Plugins von Drittanbietern hinzufügen, um ann?hernd so nützlich zu sein wie alle anderen Softwareprogramme, die wir bisher behandelt haben.

WP-Mitglieder sind eine gute Wahl für jemanden, der einen Gro?teil seines Kurserstellungs- und Marketingplans selbst erstellen m?chte.

Vorteile

Der Hauptvorteil dieser Option ist, dass sie kostenlos ist. Hier noch ein paar weitere positive Punkte:

  • Es erm?glicht Ihnen, Benutzer zu registrieren.
  • Sie k?nnen Einschr?nkungen einrichten, damit nur registrierte Benutzer Zugriff auf bestimmte Inhalte erhalten.

Nachteile

Die Nachteile hier sind reichlich – WP-Mitglieder verfügen über keine erweiterten Funktionen. Stattdessen müssen Sie für erweiterte Funktionen und dann für Integrationen bezahlen.

Sie müssen herausfinden, wie Sie Ihren Kursinhalt gestalten und eine alternative Software zum Erstellen von Lead-Seiten finden.

Die Verwendung von WP-Mitgliedern ist zu 100% eine DIY-Route.

Preisgestaltung

Kostenlos, aber Sie müssen die erweiterten Optionen erwerben und für Integrationen bezahlen. Zum Beispiel kostet die Integration der erweiterten Optionen 47 US-Dollar, eine Paypal-Abonnementintegration 47 US-Dollar und eine MailChimp-Integration 29 US-Dollar.

Skillshare

Skillshare

Skillshare ist eine Online-Kursbibliothek, die von ihren Kunden Mitgliedsbeitr?ge erhebt und ihnen erm?glicht, alle verfügbaren Kurse auf ihrer Plattform zu belegen.

Es ist Udemy ?hnlich, hat aber ein anderes Preis- und Auszahlungsmodell.

Zielgruppe

Skillshare ist ideal für Kursersteller, die ?einstellen und vergessen“ und sich nicht um Marketing kümmern m?chten.

Hier ist eine ?bersicht, wie es funktioniert:

Als Kursersteller laden Sie Ihren Kurs auf die Skillshare-Plattform hoch. Skillshare legt 30% des Geldes aus Premium-Kundenmitgliedschaften in einen Pool für Kursersteller-Lizenzgebühren.

Als Kursersteller werden Sie aus diesem Geldpool basierend auf der Anzahl der Minuten bezahlt, die die Schüler Ihre Kursvideos angesehen haben.

Die Auszahlungen variieren je nachdem, wie viele Premium-Mitgliedschaften es für den Monat gibt und wie Ihre Kurse abschneiden. Sie müssen mindestens 30 Minuten Ihrer Kursvideos von Premium-Mitgliedern gesehen haben, um eine Auszahlung für den Monat zu erhalten.

Sie k?nnen auch 10 US-Dollar für jeden Schüler verdienen, den Sie an Skillshare verweisen und der sich für eine Premium-Mitgliedschaft anmeldet.

Vorteile

Der Hauptvorteil von Skillshare besteht darin, dass Sie keine Kunden zu Ihrem Kurs bringen müssen. Stattdessen fügen Sie Ihre Klasse einfach zu einem gro?en Pool hinzu, den Skillshare-Kunden finden k?nnen.

  • Sie bieten Lernressourcen, die Ihnen bei der Erstellung Ihres Kurses helfen.
  • Es gibt bereits einen Kundenstamm.
  • Es gibt ein Potenzial für passives Einkommen.

Nachteile

  • Viel Konkurrenz.
  • Ihr Einkommen basiert auf den Minuten, die Ihr Kurs angesehen wird, im Vergleich zu den tats?chlichen Verk?ufen Ihres Kurses.

Preisgestaltung

Es ist kostenlos, ein Skillshare-Lehrer zu werden.

AccessAlly

AccessAlly

AccessAlly ist eine Mitgliedschaft und ein LMS-Plugin für WordPress.

Zielgruppe

AccessAlly ist eine gute Option, wenn Sie Ihre Kurs- oder Mitgliedschaftsseite über Ihre WordPress-Website gestalten m?chten.

Vorteile

AccessAlly bietet exzellenten Kundensupport und Schulungen. Selbst wenn Sie sich für den niedrigsten Tarif anmelden, erhalten Sie jeden Monat Zugang zu zwei Schulungsanrufen.

Hier sind einige andere gro?artige Funktionen:

  • Sie k?nnen unbegrenzt Kurse und Mitglieder hosten.
  • Sie haben mobilfreundliche Checkout-Seiten, die Stripe und Paypal verwenden.
  • Upsells mit einem Klick.
  • Affiliate-Tracking mit Bestenlisten.
  • Handyfreundliche Kurse.

Nachteile

Einer der gr??ten Nachteile ist, dass Sie eine der genehmigten E-Mail-Marketing-Plattformen verwenden müssen, damit AccessAlly richtig funktioniert. Die unterstützten Plattformen sind InfusionSoft, Active Campaign, ConvertKit, Ontraport, Keap und Drip.

Ein weiterer Nachteil ist, dass es keinen Drag-and-Drop-Builder für die Kurserstellung gibt. Stattdessen müssen Sie Ihren Kurs selbst gestalten.

Preisgestaltung

AccessAlly-Preise \

Die Preise von AccessAlly beginnen bei 82 USD pro Monat und eignen sich für kleine Unternehmen und Solopreneure.

Anerkennungen

Hier sind ein paar Optionen, die nicht ganz oben auf der Liste standen, aber dennoch einen Ruf wert sind.

Schnelle Kurse

Schnelle Kurse

Zippy Courses kann Ihnen helfen, Ihre Kurse schnell auf den Weg zu bringen. Die Software l?sst sich in alle g?ngigen E-Mail-Anbieter sowie Paypal, Shopify und InfusionSoft integrieren.

Mit Zippy Course k?nnen Sie kostenlose Kurse einrichten, die Sie als Lead-Magneten verwenden k?nnen. Sie bieten auch ?Stufen“-Preise an, sodass Sie Basis-, Mittelstufen- und Fortgeschrittenenversionen Ihrer Kurse anbieten k?nnen.

Die Preispl?ne beginnen bei 99 US-Dollar pro Monat.

WizIQ

WizIQ

Wenn Sie nach einem virtuellen Klassenzimmer suchen, ist WizIQ einen Besuch wert. Sie k?nnen Kurse veranstalten, virtuelle Klassenzimmer erstellen und das fortschrittliche interaktive Whiteboard verwenden, um Ihre Botschaft zu vermitteln.

Eine Funktion, die ich liebe, ist, dass Sie Tests benoten k?nnen. Sie k?nnen auch Bestenlisten verwenden, um Ihre Schüler zu motivieren.

Sie haben eine mobile App für IOS und Android.

Die Pl?ne beginnen bei 25 USD pro Monat und steigen je nachdem, an welchen Funktionen Sie interessiert sind.

Click4Kurs

Click4Kurs

Click4Course bietet zwei Pl?ne an. Der erste Plan ist für Kursersteller, die ihre Kurse erstellen und verkaufen m?chten. Der zweite Plan richtet sich an Unternehmen, die Systeme für interne Schulungen entwickeln müssen.

Der unbegrenzte Plan für Lernende für die Kurserstellung und den Verkauf betr?gt 79 USD pro Monat.

Die Click4Course-Plattform erm?glicht Ihnen die Erstellung von unbegrenzten Kursen, die Anforderung von Bestehensnoten für Prüfungen und die Ausstellung von Zertifikaten über den Abschluss von Kursen.

Es gibt jedoch ein paar Nachteile. Click4Course wickelt alle Zahlungen ab. Anstatt Geld direkt auf Ihre Konten zu überweisen, kassieren sie das Geld ein und senden Ihnen dann einen Scheck oder eine elektronische Zahlung. Zweitens berechnen sie eine Gebühr von 10 % auf alle Kurse, die Sie verkaufen.

Kriterien für die Wahl einer Kursplattform

Natürlich gibt es viele verschiedene Online-Kursplattformen zur Auswahl. Obwohl Thinkific insgesamt das beste ist, müssen Sie vor der Auswahl mehrere Faktoren berücksichtigen.

Benutzerfreundlichkeit

Wenn Sie mit begrenzter Zeit und begrenzten technischen F?higkeiten arbeiten, sollten Sie eine Plattform w?hlen, die benutzerfreundlich und leicht einzurichten ist.

Einige der einfachsten Einstiege in diese Liste sind Thinkific, Teachable, Teachery und Podia.

Preis

Wenn Sie neu im Kursbau sind und kein gro?es Publikum haben, m?chten Sie wahrscheinlich nicht mehr als 100 USD pro Monat ausgeben. Glücklicherweise gibt es viele voll funktionsf?hige Plattformen, die Sie auch mit einem knappen Budget verwenden k?nnen.

Handyfreundlichkeit

Wenn Sie wissen, dass die meisten Ihrer Kurskunden den Unterricht über ihr Handy nehmen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Kurs auf Mobilger?ten gut aussieht.

Selbst einige der beliebtesten Plattformen wie Teachable haben keine mobilen Apps für Android.

Merkmale und Funktionalit?t

Was suchen Sie, wenn es um Funktionen und Funktionen geht? M?chten Sie verschiedene Arten von digitalen Produkten hosten? M?chten Sie eine Landingpage-Funktion?

Einige Plattformen verfügen über eine Vielzahl von Funktionen, w?hrend andere reduziert und einfach sind. Beide sind gut; es h?ngt nur davon ab, was Sie konkret in einer Online-Kursplattform suchen.