Leitfaden für Content-Marketing-Strategen – eine Einführung für Führungskr?fte für Unternehmen

Ver?ffentlicht: 2021-12-06

In der heutigen Zeit ist Content Marketing ein wichtiger Bestandteil jeder Online-Business-Pr?senz. Niemand im 21. Jahrhundert will aktiv verkauft werden , um - Verbraucher bevorzugen ein Produkt oder eine Dienstleistung für sich selbst zu finden.

Um dies zu erreichen, braucht ein KMU eine klare und definierte Content-Marketing-Strategie. Sich auf blindes Glück zu verlassen, ist wahrscheinlich kein langfristiger, nachhaltiger Ansatz. Indem Sie die Dienste eines Content-Marketing-Strategen in Anspruch nehmen, kann Ihr Unternehmen l?ngerfristig florieren und sich über einen stetigen Zustrom neuer Kunden freuen.

Designstrategiebuch

Kostenloses Buch: Designstrategie für Unternehmenslenker

Ein Leitfaden für Führungskr?fte für kommerziell erfolgreiches Design

Holen Sie es sich jetzt →

Aber welche Art von Content-Marketing-Strategie brauchen Sie? Wie finden Sie die richtige Strategie für Ihr Unternehmen speziell? Und wie viel darf das Ganze kosten? Ein guter Content-Marketing-Stratege kann Ihnen bei der Beantwortung dieser und weiterer Fragen helfen.

Inhalt

Was ist ein Content-Marketing-Stratege?

Ein Content-Marketing-Stratege erstellt überzeugende Inhalte für Ihre Marke und erstellt diese sorgf?ltig, um die SEO-Attraktivit?t zu maximieren, und stellt gleichzeitig sicher, dass Ihre Inhalte relevant und aktuell sind und es unwahrscheinlich ist, dass sie in der Mischung verloren gehen. Wie der Name schon sagt, verbindet ein Content-Marketing-Stratege Kreativit?t mit taktischem, kalkuliertem Denken.

Brauchen alle Unternehmen einen Content-Marketing-Strategen?

Es ist zweifellos ratsam, unabh?ngig von der Nische Ihres Unternehmens. 78 % der Verbraucher ziehen es vor, sich in langen Blogs und Artikeln über ein Gesch?ftsangebot, einschlie?lich Produkte und Dienstleistungen, zu informieren. Das macht SEO und Content Marketing zu einem solideren Investitionsmodell als PPC-Werbung.

Was macht ein Content-Marketing-Stratege?

In erster Linie erstellt ein Marketingstratege Inhalte für eine Unternehmenswebsite. Dies kann in Form von Blogs, Social-Media-Posts, Videos, Audioaufzeichnungen wie Podcasts, Infografiken und Datendiagrammen erfolgen … was auch immer Ihrem Unternehmen und seiner Corporate Brand Identity zugute kommt.

Welche Arten von Content-Marketing-Strategen gibt es?

Genauso wie es viele verschiedene Ans?tze für Content-Marketing gibt, gibt es ein ?hnliches Spektrum an Arten von Content-Marketing-Strategen. Die h?ufigsten Variationen, denen Ihr Unternehmen begegnen wird, sind: Blog-Strategen, Infografik-Strategen, Podcast-Strategen und Social-Media-Strategen.

Unsere Wachstumspl?ne →

Grundlagen Anlasser Elite Hohes Wachstum Ma?geschneidert
Beginnen Sie mit dem digitalen Gesch?ftswachstum Beschleunigen Sie Ihre Gesch?ftsexpansion Mehr Ressourcen für ambitionierte Unternehmen Erstklassige digitale Kreativl?sungen Eine ma?geschneiderte L?sung für Ihr Unternehmen
512 ? monatlich Anmelden Unverbindlich, jederzeit kündbar
Mehr erfahren
1499 ? monatlich Anmelden Unverbindlich, jederzeit kündbar
Mehr erfahren
2999 ? monatlich Anmelden Unverbindlich, jederzeit kündbar
Mehr erfahren
5999 ? monatlich Anmelden Unverbindlich , jederzeit kündbar
Mehr erfahren
? Monatlich nach Ma? Kontaktieren Sie uns Unverbindlich, jederzeit kündbar
Mehr erfahren
Wie kann ein Content-Marketing-Stratege Ihrem Unternehmen helfen?

Wie bereits erw?hnt, bringt ein Content-Marketing-Stratege neue Besucher auf Ihre Website. Dies bedeutet mehr Verkehr, mehr potenzielle K?ufe und eine gr??ere Bekanntheit auf dem Markt.

Wie viel kostet es, einen Content-Marketing-Strategen einzustellen?

Das durchschnittliche Gehalt für einen Content-Marketing-Strategen in Vollzeit betr?gt etwa 41.000 . Ein Einstiegsstratege kann billiger sein (obwohl Unerfahrenheit ihre eigenen Herausforderungen mit sich bringt), und Sie zahlen mehr für Erfahrung und Fachwissen.

Wie wird man Content-Marketing-Stratege?

Vielleicht haben Sie sich die Zahlen oben angeschaut und haben sich überlegt – k?nnte es kostengünstiger sein, sich selbst zum Content-Marketing-Strategen auszubilden? Oder zumindest dafür sorgen, dass ein bestehender Mitarbeiter entsprechende Erfahrungen und Qualifikationen sammelt? Theoretisch ist dies für viele KMU eine Option.

Wie finden und stellen Sie den richtigen Content-Marketing-Strategen für Sie ein?

Wenn dieser Leitfaden Sie davon überzeugt hat, dass Ihr Unternehmen von einem Content-Marketing-Strategen profitieren würde (Zusammenfassung – das würde es tun), befolgen Sie diese vier Schritte, um die perfekte Einstellung zu finden.

Was ist ein Content-Marketing-Stratege?

Wenn Sie regelm??ig Artikel von Creative.onl lesen, wissen Sie, dass wir gro?e Fans von Content-Marketing sind. Das Erstellen interessanter Artikel, Videos und Social-Media-Beitr?ge ist eine gro?artige M?glichkeit, die Markenbekanntheit Ihres Unternehmens zu steigern. Je mehr Leute über Ihre Produkte und Dienstleistungen wissen, desto mehr Conversions werden Sie natürlich genie?en.

Das Erstellen von Inhalten allein reicht jedoch nicht aus . Jedes Unternehmen unter der Sonne, einschlie?lich Ihrer direkten Konkurrenten, wird dieselbe Idee haben. Dies wird dazu führen, dass mehrere Unternehmen um begrenzten Sauerstoff und begrenzte Aufmerksamkeit auf dem Markt k?mpfen . Was bringt es, Ihr Herz und Ihre Seele in Inhalte zu stecken, die die Massen niemals sehen, h?ren oder lesen werden?

Holen Sie sich eine kostenlose Beratung →

Sie m?chten eine kostenlose Expertenberatung zu Ihrem Projekt? Ja, bekomme meinen Termin →

Ein Content-Marketing-Stratege wird dazu beitragen, dass dies nicht der Fall ist. Eine Person oder Agentur, die diese Rolle innehat, erstellt diese überzeugenden Inhalte für Ihre Marke und erstellt sie sorgf?ltig, um die SEO-Anziehungskraft zu maximieren, w?hrend sie gleichzeitig sicherstellt, dass Ihre Inhalte relevant und aktuell sind und nicht verloren gehen. Wie der Name schon sagt, verbindet ein Content-Marketing-Stratege Kreativit?t mit taktischem, kalkuliertem Denken.

Brauchen alle Unternehmen einen Content-Marketing-Strategen?

Es ist zweifellos ratsam, unabh?ngig von der Nische Ihres Unternehmens. 78 % der Verbraucher ziehen es vor, sich in langen Blogs und Artikeln über ein Gesch?ftsangebot, einschlie?lich Produkte und Dienstleistungen, zu informieren. Das macht SEO und Content Marketing zu einem solideren Investitionsmodell als PPC-Werbung.

Vorteile des Inbound-Marketings
Um diese Inbound-Marketing-M?glichkeiten voll auszusch?pfen, ben?tigen Sie jedoch einen spezialisierten Content-Marketing-Strategen. In erster Linie haben Sie einen erfahrenen, erfahrenen Content-Ersteller, der für Ihre Marke arbeitet. SEO-Inhalte k?nnen eine Gratwanderung sein, denn obwohl es wichtig ist, die Algorithmen von Google zu beeindrucken, sollten Sie immer den menschlichen Lesern Vorrang geben. Ein erfahrener Content-Marketing-Stratege versteht dies, und es spiegelt sich in ihren Ergebnissen wider.

Ein Autor, der Premium-Inhalte erstellt, ist der erste Dominostein, der in eine erfolgreiche Content-Marketing-Strategie f?llt. Gro?artiger Inhalt bedeutet mehr Besucher auf Ihrer Website. Mehr Traffic bedeutet mehr potenzielle Conversions, st?rkt Ihren Google-Qualit?tsfaktor und h?lt den Traffic aufrecht.

Was macht ein Content-Marketing-Stratege?

In erster Linie erstellt ein Marketingstratege Inhalte für eine Unternehmenswebsite. Dies kann in Form von Blogs, Social-Media-Posts, Videos, Audioaufzeichnungen wie Podcasts, Infografiken und Datendiagrammen erfolgen … was auch immer Ihrem Unternehmen und seiner Corporate Brand Identity zugute kommt.

Siehe auch → So messen Sie Ihre Markenbekanntheit

Ein Content-Marketing-Stratege ist also im Grunde ein glorreicher Texter, oder? Nicht ganz. Autoren schreiben scharfes, überzeugendes Material, aber das basiert normalerweise auf einem Briefing, das von ihrem Arbeitgeber erstellt wurde. Ein Content-Marketing-Stratege wird herausfinden, was in Ihrer Branchennische angesagt ist, und darauf aufbauende Inhalte erstellen – wodurch die Notwendigkeit eines Briefings oder sogar einer Beteiligung Ihres Unternehmens überflüssig wird. Maximale Belohnung für minimalen Aufwand.

Branchenbeispiel
Nehmen Sie zum Beispiel ein Restaurant. Ein Content-Marketing-Stratege würde Feiertage und Feiern finden, die für das Gastgewerbe relevant sind, und Inhalte darauf aufbauen. Das bedeutet Blogs, Social-Media-Posts rund um pflanzliches Essen am Welt-Vegan-Tag, ein Vorsto? zur Werbung für Desserts am Welt-Cupcake-Tag – Sie bekommen ein Bild.

Dies erfordert strategisches Denken , um sich nicht im L?rm Ihrer Konkurrenten zu verlieren. Ein Content-Marketing-Stratege wei? beispielsweise, welche Social-Media-Hashtags er huckepack tragen muss, wann genau Inhalte gepostet werden sollen, welche Plattformen die besten Ergebnisse erzielen … alle Arten von Taktiken, die ein weniger taktischer Denker m?glicherweise nicht in Betracht zieht.

Welche Arten von Content-Marketing-Strategen gibt es?

Genauso wie es viele verschiedene Ans?tze für Content-Marketing gibt, gibt es ein ?hnliches Spektrum an Arten von Content-Marketing-Strategen. Die h?ufigsten Variationen, auf die Ihr Unternehmen sto?en wird, sind:

Siehe auch → Leitfaden für Content-Marketing-Agenturen – So finden Sie die richtige Content-Marketing-Agentur für Ihr Unternehmen
Art des Content-Marketing-Strategen Was ist es?
Blogstrategen Bloggen ist die beliebteste Form des Content-Marketings. Websites ziehen unweigerlich mehr Aufmerksamkeit auf sich, wenn sie Blogs enthalten, was auch eine gro?artige M?glichkeit sein kann, SERPs zu erstellen. Darüber hinaus beeindrucken gut geschriebene Blogs mit überragender UX Google – insbesondere den EAT-Algorithmus, der für die Positionierung Ihres Unternehmens als Marktexperte unerl?sslich ist – und bauen das Vertrauen der Verbraucher auf
Infografik-Strategen Infografiken werden oft missverstanden, was zu einer seltenen Verwendung im Content-Marketing führen kann. Das ist ein Fehler. Ein erfahrener Content-Marketing-Stratege wird in der Lage sein, Infografiken gut zu nutzen und sich an das Sprichwort zu halten, dass ?ein Bild mehr sagt als tausend Worte“. Darüber hinaus k?nnen Infografiken eine gro?artige M?glichkeit sein, Backlinks mit hoher Autorit?t aufzubauen
Podcast-Strategen Podcasts werden bei Unternehmen immer beliebter, da sie ursprünglich eher eine Verbraucherbewegung waren. Ein Stratege, der wei?, wie man Podcasts optimal nutzt, k?nnte Gold wert sein – dies ist wohl die kostengünstigste Form des Content-Marketings überhaupt
Social-Media-Strategen Nur wenige Kommunikationsplattformen erscheinen oberfl?chlich so einfach, sind aber so unhandlich und kompliziert geworden wie Social Media. In der heutigen Welt ist ein Content-Marketing-Stratege unentbehrlich, um zu verstehen, auf welche Plattformen ausgerichtet, welche Inhalte und wann sie ver?ffentlicht werden sollen, um eine maximale Pr?senz zu erzielen
Videostrategen Die Erstellung überzeugender Videoinhalte erfordert viel Zeit, Mühe, Geld und Know-how. Wenn Sie es jedoch richtig machen, k?nnen Videoinhalte und eine betr?chtliche Kapitalrendite erzielt werden. Trotzdem ist es t?richt, so viel Budget zu stecken und in ein Videoprojekt zu arbeiten, ohne dass ein spezialisierter Content-Marketing-Stratege dazu beitr?gt, ein Publikum zu erreichen

Vielleicht sind Sie mit einem dieser Spezialisten zufrieden, oder Sie ben?tigen einen gemischteren Ansatz. Besprechen Sie Ihren Bedarf mit einem Content-Marketing-Strategen – egal ob Angestellter, externer Freiberufler oder Fremdagentur.

Wie kann ein Content-Marketing-Stratege Ihrem Unternehmen helfen?

Wie bereits erw?hnt, bringt ein Content-Marketing-Stratege neue Besucher auf Ihre Website . Dies bedeutet mehr Verkehr, mehr potenzielle K?ufe und eine gr??ere Bekanntheit auf dem Markt .

In vielerlei Hinsicht ist letzteres am hilfreichsten. Es gibt keinen Mangel an Unternehmen und Einzelpersonen, die um Gesch?fte wetteifern, und um ehrlich zu sein, einem KMU fehlen der Ruf und das Budget einiger von ihnen. Ein anderer Ansatz wird erforderlich sein, um bemerkt zu werden.

Es gibt nichts zu sagen , dass ein Unternehmen die Dienste eines Content - Marketing - Stratege verwenden muss. Sie k?nnen gerne versuchen, Ihre eigene Furche zu pflügen, besonders wenn Sie sicher sind, dass Ihr bisheriger Ansatz zu Ergebnissen führt. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihr Unternehmen Schwierigkeiten hat, Aufmerksamkeit zu erregen, ziehen Sie in Betracht, strategische Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Wie viel kostet es, einen Content-Marketing-Strategen einzustellen?

Die Kosten h?ngen davon ab, ob Sie einen Vollzeitmitarbeiter zu Ihrer Gehaltsabrechnung hinzufügen oder Unterstützung durch einen Dritten von einem Freelancer oder einer Agentur suchen . Beide Ans?tze haben Vor- und Nachteile.

Das durchschnittliche Gehalt für einen Content-Marketing-Strategen in Vollzeit betr?gt etwa 41.000 . Ein Einstiegsstratege kann billiger sein (obwohl Unerfahrenheit ihre eigenen Herausforderungen mit sich bringt), und Sie zahlen mehr für Erfahrung und Fachwissen. Wenn Sie einen engagierten Mitarbeiter haben, haben Sie immer jemanden zur Hand, um strategische Richtlinien zu erlassen. Dies ist jedoch selbst bei einem m?glichst niedrigen Gehalt ein erheblicher Aufwand für ein kleines Unternehmen.

Vielleicht ist es besser, nach vertraglicher Hilfe zu suchen. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Freelancern oder einer Agentur . Freiberufliche Autoren und Strategen sind ausnahmslos billiger, obwohl es immer ein Risiko darstellt, Ihre Inhalte in die H?nde einer Person zu legen. Auf der anderen Seite ist es viel einfacher, ein Arbeitsverh?ltnis mit einem Solo-Freiberufler zu beenden als mit einem Vertragsangestellten.

Leider bedeutet die Einstellung eines Freelancers, dass Sie auch noch viel zu tun haben . Ein freiberuflicher Texter ben?tigt detaillierte Briefings und verl?sst sich darauf, dass Ihr Marketingteam alle Keyword-Recherchen abschlie?t und bereitstellt. Das ist in Ordnung, wenn Ihnen und Ihrem Gesch?ftsmodell das zusagt, aber für manche Unternehmen wird es am Ende das Schlimmste aus beiden Welten.

Ziehen Sie in Betracht, etwas mehr für die Dienste einer Full-Service-Content-Marketing-Agentur zu zahlen. Ein solches Unternehmen kümmert sich um alles, was mit Ihrem Content-Marketing zu tun hat, von der Suche nach relevanten Themen und Themen, über das Verfassen des Textes bis hin zur Ver?ffentlichung an idealen Orten zum perfekten Zeitpunkt.

Also zurück zu unserer ursprünglichen Frage – wie viel wird das alles kosten? Im Durchschnitt …

Content-Marketing-Stratege in Vollzeit Etwa ?3.5000 pro Monat (plus Leistungen)
Freiberuflicher Content-Marketing-Stratege 1.000 ? – 1.500 ? pro Monat (Schreiben und Strategie)
Agentur für Content-Marketing-Strategie Besprechen Sie Pakete – k?nnten bis zu 10.000 ? monatlich betragen

Ziehen Sie diese Summen in Betracht und entscheiden Sie, welcher Ansatz Ihren gesch?ftlichen Anforderungen am besten gerecht wird, sowohl strategisch als auch finanziell.

So werden Sie Content-Marketing-Stratege

Vielleicht haben Sie sich die Zahlen oben angeschaut und haben sich überlegt – k?nnte es kostengünstiger sein, sich selbst zum Content-Marketing-Strategen auszubilden? Oder zumindest dafür sorgen, dass ein bestehender Mitarbeiter entsprechende Erfahrungen und Qualifikationen sammelt? Theoretisch ist dies für viele KMU eine Option.

Wenn Sie einen internen Texter haben, verfügt dieser bereits über viele der Kernkompetenzen, die ein Content-Marketing-Stratege ben?tigt. M?glicherweise müssen Sie nur ihr strategisches Denken und ihr technisches Wissen verbessern, insbesondere in Bezug auf die Social-Media-Logistik. W?hrend die meisten Texter die Grundlagen von SEO verstehen, ist das Schreiben solcher Inhalte nur die halbe Miete . Taktisches Denken über Inhalte und Schlüsselw?rter ist eine F?higkeit, die es mal zu meistern gilt.

Dies l?sst Unternehmern die Wahl. K?nnen Sie sich die Zeit sparen, die ein Texter brauchen würde, um eine Content-Marketing-Strategie zu beherrschen, insbesondere wenn es darum geht, Peter auszurauben, um Paul zu bezahlen? Schlie?lich müssen wir bedenken, dass das Erlernen von Strategien einen Schriftsteller von der t?glichen Arbeit des Erstellens von Texten ablenken kann . W?gen Sie die kurz- und langfristigen Auswirkungen dieses Ansatzes ab und entscheiden Sie, wie Sie vorgehen m?chten.

So finden und stellen Sie den richtigen Content-Marketing-Strategen für Sie ein

Wenn dieser Leitfaden Sie davon überzeugt hat, dass Ihr Unternehmen von einem Content-Marketing-Strategen profitieren würde (Zusammenfassung – das würde es tun), befolgen Sie diese vier Schritte, um die perfekte Einstellung zu finden.

So stellen Sie einen Content-Marketing-Strategen ein

  1. Entscheiden Sie, welche Art von Content-Marketing-Strategen Ihrem Unternehmen am meisten nützen würde

    Sehen Sie sich unsere Liste der Arten von Content-Marketing-Strategen oben an. Welche davon ist für Ihr Unternehmen von gr??tem Interesse und Nutzen? Berücksichtigen Sie Ihre Branchennische, auf welche Art von Inhalten Ihre Zielgruppe am besten anspricht, und vielleicht am treffendsten, welche Inhalte Ihr internes Team am wenigsten versiert. Wenn Sie für externe Hilfe bezahlen, stellen Sie sicher, dass Sie das Beste für Ihr Geld erhalten.

  2. Interviewen Sie potenzielle Content-Marketing-Strategen

    Sobald Sie eine Vorstellung davon haben, welche Art von Content-Marketing-Strategen Sie engagieren m?chten, recherchieren Sie potenzielle Anbieter. Eine einfache Google-Suche reicht aus – ein Freelancer oder eine Agentur mit Erfahrung in Content-Marketing-Strategien kann selbst über eine enorm wirkungsvolle Online-Pr?senz verfügen.

    Machen Sie eine Anstellung jedoch nicht ausschlie?lich auf der Grundlage einer Website und eines Portfolios. Vereinbaren Sie ein Interview mit potenziellen Strategen und fragen Sie sie, wie sie die Pr?senz Ihrer Marke bei Ihrer Zielgruppe maximieren k?nnen. Dies wird natürlich auch die Zeit sein, um über Finanzen und Erwartungen zu sprechen.

  3. Benennen Sie einen Content-Marketing-Strategen und definieren Sie die Parameter Ihrer Arbeitsbeziehung

    Sobald Sie einen Content-Marketing-Strategen haben, müssen Sie sich darauf einigen, wie Ihre Arbeitsbeziehung funktionieren soll. M?chten Sie in den Prozess der Content-Erstellung eingebunden bleiben? Wie viel Inhalt erwarten Sie von Ihrem Strategen? Wie werden sie über die Ergebnisse der Strategie berichten? Es ist von entscheidender Bedeutung, diese Vorschriften in Kraft zu setzen.

  4. ?berprüfen Sie regelm??ig den ROI Ihrer Content-Marketing-Strategie

    Der Zweck, einen Content-Marketing-Strategen hinzuzuziehen, ist einfach – um die Geschicke Ihres Unternehmens zu verbessern. Entscheiden Sie, was Sie mit dieser Strategie als Erfolg bezeichnen würden – sei es mehr Web-Traffic, mehr Conversions und Einnahmen oder dank eines verbesserten Google-Qualit?tsfaktors günstigere PPC-Gebote – und überprüfen Sie die Ergebnisse. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie keinen Wert für Ihre Ausgaben erhalten, ist es m?glicherweise an der Zeit, sich nach einem neuen Strategen umzusehen.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Anforderungen an eine Content-Marketing-Strategie mit Creative.onl zu besprechen, würden wir uns freuen, von Ihnen zu h?ren. Nehmen Sie einfach Kontakt auf. Einer unserer erfahrenen Teammitglieder wird schnell einen Chat vereinbaren, um mit Ihnen darüber zu sprechen, was wir tun und wie wir Ihr Content-Marketing auf die n?chste Stufe bringen k?nnen.