4 bew?hrte E-Mail-Optimierungsstrategien für die Salesforce Marketing Cloud

Ver?ffentlicht: 2021-12-09

E-Mail ist der effektivste Kanal, um mit Verbrauchern in Kontakt zu treten, neue Leads zu generieren, die Markenbekanntheit aufzubauen und den Umsatz zu steigern. E-Mail generiert einen atemberaubenden ROI von 42 US-Dollar für jeden US-Dollar und rangiert konsequent als der Top-ROI-Kanal – weit vor Social Media, Content-Marketing und SEO-Marketing.

Ein robustes E-Mail-Marketingprogramm kann Ihnen dabei helfen, mehr Kunden zu gewinnen, bestehende Kunden zu halten, ihren Lifetime-Wert zu steigern und viel Geld zu verdienen, insbesondere wenn Sie:

  • Implementieren Sie wichtige E-Mails wie Warenkorbabbruch, Wiederaufnahme, Transaktionsnachrichten und Nachrichten zu besonderen Anl?ssen
  • Integrieren Sie automatisierte, triggerbasierte E-Mails in Ihre Strategie
  • Nutzen Sie einen leistungsstarken E-Mail-Dienstanbieter (ESP) mit vollem Funktionsumfang wie die Salesforce Marketing Cloud (SFMC)

Dies bedeutet natürlich nicht, dass Ihr E-Mail-Programm auf Autopilot laufen wird oder sollte. Der Posteingang ist ein heiliger, aber überfüllter Raum, und Sie müssen alles tun, um Ihre eigene Nische darin zu schaffen. Und dafür ist die Optimierung Ihrer E-Mail-Kampagnen entscheidend.

Probieren Sie diese 4 E-Mail-Optimierungsstrategien für die Salesforce Marketing Cloud aus.

  1. Personalisieren Sie die Nachrichten

Laut Salesforce erwarten 52 % der Kunden personalisierte Angebote. Und E-Mail ist eine gro?artige M?glichkeit, solche Angebote zu übermitteln, da es heute eine sehr pers?nliche Form der Kommunikation für Unternehmen ist. Ihre Kunden sch?tzen eine personalisierte Kommunikation, die sie als Individuen erkennt, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten ist und sie nicht mit zu aggressiven Marketingbotschaften nervt. Um all diese Ziele zu erreichen, ist E-Mail ideal.

Je personalisierter Ihre E-Mail ist, desto wahrscheinlicher werden die Empf?nger:

  • ?ffne es
  • Klicken Sie auf die darin enthaltenen Links
  • In zahlende Kunden verwandeln

Tats?chlich zeigen neuere Untersuchungen, dass personalisiertes E-Mail-Marketing:

  • Erh?hung der ?ffnungsraten um 26?%
  • Konversionsraten um das 6-fache oder mehr steigern

Wissen Sie, was das Beste an E-Mails ist? Dass Sie viele verschiedene Elemente personalisieren k?nnen. Implementieren Sie eine grundlegende Personalisierung, wie den Namen eines Abonnenten in der Betreffzeile oder Begrü?ung, oder implementieren Sie eine erweiterte Personalisierung, indem Sie E-Mail-Inhalte basierend auf Geschlecht, Standort, Altersgruppe usw. dynamisch ?ndern.

Weitere Ideen zur E-Mail-Personalisierung für SFMC:

  • Fügen Sie Sonderangebote oder Werbeaktionen basierend auf demografischen Merkmalen der Abonnenten oder der Kaufhistorie hinzu
  • Erstellen Sie ma?geschneiderte Inhalte speziell für bestimmte Abonnenten
  • Geben Sie Empfehlungen basierend auf früheren K?ufen oder Warenkorbverhalten
  • Senden Sie personalisierte Geburtstags- oder Jubil?ums-E-Mails mit einem Rabattcode oder einem kostenlosen Geschenk
skurrile Geburtstags-E-Mail von Chipotle
Bildquelle

Diese skurrile Geburtstags-E-Mail von Chipotle enth?lt ein kostenloses Geschenkangebot, damit sich der Abonnent besonders fühlt.

  • Senden Sie dynamische E-Mails, deren Inhalt sich automatisch für jeden Abonnenten anpasst

Relevanz ist ein entscheidender Teil der Personalisierung. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Inhalte die Aufmerksamkeit der Abonnenten in ihren überfüllten Posteing?ngen auf sich ziehen. Sammeln Sie Informationen über Abonnenten, erstellen Sie Segmente und passen Sie Inhalte für jedes Segment an. Segmentierte E-Mails erhalten im Vergleich zu nicht segmentierten Kampagnen 14,37 % mehr ?ffnungen und 64,78 % mehr Klicks. ?berspringen Sie diesen Schritt also nicht. Sie k?nnen in Email Studio Datenfilter erstellen, um Ihre Abonnenten zu segmentieren, oder Sie k?nnen SQL-Abfragen in Journey Builder im Automation Studio-Fenster schreiben.

Nach der Segmentierung k?nnen Sie personalisierte Inhalte für jedes Segment und jeden E-Mail-Typ erstellen, wie zum Beispiel:

  • Willkommens-E-Mails an neue Abonnenten
  • Upselling von E-Mails an konvertierte Abonnenten
Upselling-E-Mail von Grammarly platziert den 20% Rabatt im Voraus
Bildquelle

In dieser Upselling-E-Mail von Grammarly wird der 20% Rabatt im Voraus gew?hrt, damit der Empf?nger genau wei?, was er bekommen kann und warum er für das Unternehmen besonders ist.

  • Re-Engagement-E-Mails an bestehende Kunden
  • Ermutigende/Dankesch?n-/Empfehlungs-/Anerkennungs-E-Mails für treue/langj?hrige Kunden
Skimm einfaches Dankesch?n-E-Mail-Angebot
Bildquelle

Skimm macht es richtig mit einer einfachen Dankes-E-Mail, die den Empf?ngern die M?glichkeit bietet, Geldpreise als Dankesch?n des Unternehmens zu gewinnen.

E-Mail-Vorlage für Saje-Empfehlungen
Bildquelle

Durch die Bitte um Empfehlungen zeigt Saje, wie sehr es den Empf?nger sch?tzt und was der Empf?nger durch die Bereitstellung von Empfehlungen erhalten kann.

Nutzen Sie SFMC-Tools wie Journey Builder, Email Studio-Vorlagen und Content Detective, um die richtige Zielgruppe zu entdecken, personalisierte Journeys für jeden Abonnenten zu erstellen und personalisierte Inhalte zu erstellen, die fesseln, begeistern und konvertieren.

2. Erstellen Sie überzeugende Betreffzeilen und CTAs

Der durchschnittliche Angestellte erh?lt 121 E-Mails pro Tag. Wie k?nnen sich Ihre E-Mails abheben, wenn sie in E-Mails ertrinken? Mit überzeugender Betreffzeile!

Die Betreffzeile Ihrer E-Mail ist das Erste, was eine Person sieht, bevor sie eine E-Mail ?ffnet. Daher muss sie ihre Aufmerksamkeit erregen, sie neugierig machen und sie dazu bringen, die Nachricht zu ?ffnen, um mehr zu erfahren. Aus diesem Grund ist eine aussagekr?ftige, personalisierte, relevante oder witzige Betreffzeile unerl?sslich.

Erstellen Sie eine optimierte Betreffzeile, die auf die Bedenken oder Bedürfnisse eines Lesers eingeht. Fertigen Sie es mit ihrem Namen oder Firmennamen besonders an. Zeigen Sie in wenigen Worten, dass Sie die L?sung für ihre spezifische Herausforderung haben. Machen Sie die Sprache umsetzbar, um sie zu ermutigen, die E-Mail zu ?ffnen.

Einige andere gro?artige Praktiken, um Ihre Betreffzeilen mit SFMC zu optimieren:

  • Verwenden Sie Power-W?rter, z. B. ?vorstellen“, ?besonders“ und ?Angebot“
  • Fügen Sie eine Personalisierung mit Namen, Geburtstag, Standort usw. des Empf?ngers hinzu.
  • Verwenden Sie Emojis für unbeschwerte oder lustige E-Mails; Sie k?nnen Erh?hung der ?ffnungsraten um 4,2 %
  • Fügen Sie Anreize hinzu, um die ?ffnungsrate um 50?% oder mehr zu erh?hen

Stellen Sie sicher, dass Sie Emojis oder Anreize dem Ton und Zweck der E-Mail zuordnen.

Erstellen Sie zwei Versionen der Betreffzeile für dieselbe E-Mail und führen Sie A/B-Tests durch, um diejenige zu ermitteln, die am besten funktioniert. Es ist einfach, A/B-Tests in SFMC Email Studio einzurichten. Sobald Sie die Einrichtung abgeschlossen haben, k?nnen Sie Betreffzeilen, Sendezeiten, Inhalte, Pre-Header, Absendername, CTAs und viele andere E-Mail-Elemente testen.

Zusammen mit Betreffzeilen sind umsetzbare CTA-Links oder -Schaltfl?chen ein gro?artiges Optimierungswerkzeug für SFMC-E-Mails. Verwenden Sie diese Best Practices:

  • Der Link oder die Schaltfl?che ist deutlich sichtbar
  • Fügen Sie mehr als einen CTA hinzu oder platzieren Sie denselben CTA an mehreren Stellen
  • Platzieren Sie mindestens einen CTA über dem Falz
  • Fügen Sie Dringlichkeit hinzu, die zum Handeln anregt
  • Verwenden Sie wei?en Text und kontrastierende Farben, um die Sichtbarkeit und Lesbarkeit zu verbessern

3 . Nutzen Sie SFMC-Vorlagen

Eine der einfachsten M?glichkeiten zur Optimierung des E-Mail-Marketings in SFMC sind wiederverwendbare, markenspezifische Vorlagen. SFMC bietet Dutzende von integrierten Vorlagen und einen Drag-and-Drop-Vorlagendesigner. Verwenden Sie die Vorlagen unver?ndert oder passen Sie sie mit Inhaltsbl?cken, benutzerdefinierten Schriftarten sowie den Farben und Logos Ihrer Marke an. Sie k?nnen Ihre eigenen Vorlagen mit benutzerdefiniertem HTML erstellen und diese für mehrere E-Mail-Kampagnen wiederverwenden.

Erstellen Sie verschiedene Vorlagen für verschiedene Arten von E-Mails: eine für Willkommens-E-Mails, eine für E-Mails mit verlassenem Warenkorb, eine für Geburtstags-E-Mails usw.

Automatisierte E-Mails zu abgebrochenen Warenk?rben von Pacsun
Bildquelle

Automatisierte E-Mails für abgebrochene Warenk?rbe wie diese von Pacsun sind eine gro?artige M?glichkeit, die Conversions zu steigern.

Einige bew?hrte Verfahren zur Nutzung von Vorlagen für die E-Mail-Optimierung mit SFMC:

  • Senden Sie vor dem Fertigstellen einer Vorlage eine Test-E-Mail mit dieser Vorlage und zeigen Sie sie in verschiedenen E-Mail-Clients an
  • Erstellen Sie mobilfreundliche, responsive Vorlagen mit Inhaltsbl?cken im SFMC Content Builder
Erstellen Sie responsive Vorlagen mit Inhaltsbl?cken im SFMC Content Builder
Bildquelle
  • Testen Sie Vorlagen mit verschiedenen Textbl?cken und Gestaltungselementen wie Bildern, Schaltfl?chen und Layout
  • Automatisieren Sie routinem??ige Vorlagengenehmigungen mit ?Content Builder-Genehmigungen“
  • Fügen Sie, wo immer m?glich, teilbare Links ein und fügen Sie immer einen Abmeldelink hinzu
  • Fügen Sie Vorlagen personalisierte Videos hinzu, um die Klickrate um 200-300?% und die Bindungsrate um 35?% zu erh?hen.
Vimeo-Onboarding-E-Mail-Vorlage
Bildquelle

Vimeo fügt seiner Onboarding-E-Mail ein Video hinzu, um neue Benutzer von Anfang an zu begeistern.

  • Erstellen Sie interaktive E-Mail-Vorlagen mit dem Abschnitt ?Interaktiver Inhalt“ von Content Builder, um das Engagement mit Willkommens-E-Mails, E-Mails mit Produktinteresse, Feedback-E-Mails und zeitlich begrenzten Angebots-E-Mails zu steigern

4. Optimieren Sie die Sendezeiten mit SFMC Einstein Send Time Optimization (STO)

Die Einstein-Sendezeitoptimierung (STO) im SFMC Journey Builder kann Ihnen dabei helfen, automatisch die optimale Zeit zum Senden von E-Mails an jeden Abonnenten auf Ihrer Sendeliste zu bestimmen. STO verwendet E-Mail-Engagement-Daten für 90 Tage, damit Sie vorhersagen k?nnen, wann jeder Kontakt in den n?chsten 24 Stunden am wahrscheinlichsten mit Ihren Nachrichten interagieren wird. Das Tool wertet mehrere verschiedene Faktoren und Kriterien sowie die neuesten w?chentlichen Engagement-Daten jedes Kontakts aus, damit Sie E-Mails zum richtigen Zeitpunkt senden k?nnen, um das Engagement zu erh?hen.

Um auf Einstein STO zuzugreifen, klicken Sie auf die Registerkarte Einstein in der Navigationsleiste innerhalb von SFMC . Ziehen Sie für mehrere E-Mails in einem Customer Journey Builder-Flow die Aktivit?t ?Einstein STO“ vor jede E-Mail-Aktivit?t. Verwenden Sie Einstein Engagement Scoring, um Kundensegmente basierend auf wahrscheinlichem Engagement zu identifizieren.

?berprüfen Sie das STO-Dashboard, um Analysen anzuzeigen, die zukünftiges Nachrichten-Engagement vorhersagen. Visualisieren Sie die optimalen vorhergesagten Sendezeiten pro Tag oder Stunde für alle Kontakte und w?hlen Sie dann die beste Zeit für Batch-Sendungen.

Fazit

Durch die Optimierung Ihres E-Mail-Programms in der Salesforce Marketing Cloud k?nnen Sie mit Ihrem Publikum auf pers?nlichere und pers?nlichere Weise in Kontakt treten, um das Engagement zu verbessern und den ROI zu steigern.

Zus?tzlich zu den vier hier hervorgehobenen Strategien ist Automatisierung und Analyse eine weitere leistungsstarke M?glichkeit, Ihre SFMC-E-Mail-Kampagnen zu optimieren. Mit SFMC-Automatisierung und Salesforce-zertifizierten E-Mail-Spezialisten wie dem E-Mail-Uplers-Team k?nnen Sie schnell neue Segmente erstellen, mehrere Kampagnen einrichten, die Lead-Qualifizierung beschleunigen und Customer Journeys aufbauen. Sie k?nnen auch relevante Metriken und Key Performance Indicators identifizieren, um die Kampagnenleistung zu messen, Arbeitsabl?ufe zu optimieren und die Erfolgschancen von Kampagnen zu erh?hen.